Weg "Nordischer Winterzauber"

Pour qui ?
Paare, Familien, Gruppen
Comment ?

Wegbeschreibung

Die verschneite Freiberger Hochebene erinnert an die Weiten des hohen Nordens und beschert Ihnen echte Wintergefühle. Für einen Tag wandern Sie wie ein Trapper durch die einsame Winterlandschaft.

Während des Winters verlangsamt die Natur ihren Rhythmus und präsentiert sich ruhig und friedlich.

Doch bevor Sie in die Winterlandschaft eintauchen, dürfen Sie einen spannenden Ausschnitt des Alltags auf einem Biobetrieb mit Hofkäserei kennenlernen.

Optionales Zusatzangebot für den späteren Nachmittag des 1.Tages: Entspannungsmassage oder energetische Behandlung. Das Angebot ist nicht in der Pauschale inbegriffen und kann auf Wunsch im Etappenhof gebucht werden.

Die Schneeschuhwanderung ist 8 km lang und dauert ca. 4 Stunden. Höhendifferenzen gibt es kaum zu überwinden ( ± 200 m).

Die verkürzte Variante ist 6 km lang und dauert 3 Std.

Sie fahren mit dem Zug (CJ) oder mit dem Bus zum Ausgangspunkt.

Für Familien gibt es einen extra-kurzen Rundweg (2,7 km / 1 Std. 30 Min.)

Variante bei Schneemangel – 6,5 km lange Rundwanderung zu Fuss durch eine idyllische Landschaft mit einem aussergewöhnlichen Naturdenkmal am Weg.

Tarifs

Pauschalbeträge CHF
Erwachsene 190.-
Jugendlichen von 12 bis 15 Jahre 127.-
Kinder von 7 bis 11 Jahre 95.-
Kinder von 3 bis 6 Jahre 38.-
Kinder von 0 bis 3 Jahre Kostenlos

Route

Ausgangspunkt : Montfaucon

Zielort : Montfaucon

Das Pauschalangebot enthält:

les visites de fermes, les repas du midi et du soir, la ou les nuitée(s), le ou les petit(s)-déjeuner(s) ainsi que le "rando-guide" fourni pour l'excursion. Un abonnement Jura-Pass vous sera également remis pour profiter des transports publics gratuitement durant votre séjour.

Bitte buchen Sie mindestens drei Tage im Voraus, damit wir die Dienstleister kontaktieren können.

Ihren Aufenthalt auf den «chemins du bio» buchen

Reiseplan

Erster Tag

Nehmen Sie Ihre eigenen Schneeschuhe mit oder besorgen Sie sich welche vor Wanderbeginn. Auf Reservierung können auch Schneeschuhe vor Ort gemietet werden.

Ankunft auf dem Etappenhof und Bezug des gemütlichen Gästezimmers. Besuch der Hofkäserei und Blick hinter die Kulissen der traditionellen Käseherstellung.

Abendessen im benachbarten im Biorestaurant «Aux Couleurs du Terroir».

Zweiter Tag

Bevor es hinaus in die Kälte geht, stärken Sie sich mit einem reichhaltigen Frühstück.
Fahrt zum Ausgangspunkt mit dem Bus oder dem roten Zug der CJ.

Mit Ihren Schneeschuhen durchwandern die weitläufigen Waldweiden des Freiberger Hochplateaus.

Wählen Sie sich für die Mittagspause ein schönes Plätzchen aus und geniessen Sie Ihr Picknick und die malerische Winterlandschaft.

Bei Ihrer Rückkehr werden Sie mit einem kleinen Zvieri verwöhnt.

Mit wärmenden Erinnerungen im Gepäck machen Sie sich auf den Weg zu Ihrem «hôta» («Zuhause» im lokalen Dialekt).