Chemin des Etoiles

Pour qui ?
Paare, Familien, Gruppen
Die Unterkünfte an diesem «chemin» können 6 Menschen Gäste beherbergen.
Région
Ajoie
Comment ?
Type de chemin
2 tage,
Difficultés

Wegbeschreibung

Der Chemin des Etoiles führt Sie während 3 Tagen durch eine wunderschöne Landschaft. Auf den Biohöfen am Weg erfahren Sie Interessantes über Getreideproduktion, Rindviehhaltung, Milchwirtschaft und die hofeigene Käsefabrikation. Die Rundwanderung führt durch das Tal der Allaine (Fluss in der Ajoie) in die Haute Ajoie und auf den Mont Terri.Unterwegs durchqueren Sie Porrentruy, den Hauptort des Kantonsbezirks Ajoie, und kommen an verschiedenen, für die Gegend typischen Dörfern vorbei. Die ersten beiden Etappen verlaufen im leicht gewölbten Gelände der Ebene, wo sich Grün- und Ackerflächen abwechseln. Die dritte Etappe führt Sie auf die Krete der Haute Ajoie. Von oben herab eröffnen sich sagenhafte Ausblicke auf die Vogesen und die Gebirgszüge des Schwarzwalds einerseits und auf die Freiberge und die Ausläufer des Jura andrerseits.

Die Route erstreckt sich über 62 km und birgt, abgesehen von den vergleichsweise langen Distanzen, keine besonderen Schwierigkeiten. Für die einzelnen Tagesetappen betragen die maximal zu überwindenden Höhenunterschied 350 m im Aufstieg und 450 m im Abstieg. Die Etappen in der Ebene liegen zwischen 420-530 m. ü. M. und die Höhenwanderung verläuft zwischen 700-1160 m. ü. M.

Das Pauschalangebot enthält

zwei Übernachtungen im Gästezimmer mit Abendessen und Frühstück, vier Imbisse, Wasser oder Kräutertee zum Trinken, fünf Hofbesuche und den spezifischen Wanderfürer "rando-guide" mit detaillierten Infos zum ausgewählten Chemin (Weg).

Für erwachsene Einzelpersonen wird ein Aufpreis von 20% verrechnet.

Bitte buchen Sie mindestens drei Tage im Voraus, damit wir die Dienstleister kontaktieren können.

Pauschalbeträge CHF
Erwachsene 413.-
Jugendlichen von 12 bis 15 Jahre 275.-
Kinder von 7 bis 11 Jahre 207.-
Kinder von 3 bis 6 Jahre 83.-
Kinder von 0 bis 3 Jahre Kostenlos

Ihren Aufenthalt auf den «chemins du bio» buchen

Weg

Ausgangspunkt : Courgenay

Zielort : Courgenay

Erster Tag

Sie starten Ihre Rundwanderung beim SBB-Bahnhof von Courgenay. Ein guter Stern begleitet Sie über Feld und Wald. Beim ersten Etappenhof stehen Mittagsverpflegung und Hofführung auf dem Programm. Die Strecke am Nachmittag führt dem Bach entlang oder im Wald Richtung Porrentruy. Zum Abschluss des Tages bestreiten Sie einen leichten Aufstieg bis zum Hof, wo Sie für eine Hofbesichtigung, zum Abendessen und zum Übernachten einkehren. Die Marschzeit des ersten Tages beträgt insgesamt 4 Std. 40 Min..

Zweiter Tag

Nach dem Frühstück geht’s weiter durch Felder, Wald und Wiesen. Nach etwas mehr als 2h30 Stunden erreichen Sie den Hof, wo die Mittagsverpflegung für Sie bereit steht.

Am Nachmittag führt Ihr Weg durch verschiedene Dörfer der Haute Ajoie, in einen erhabenen Hochwald und durch wilde Hügellandschaften – ein wahres Naturerlebnis. Nach 2h45 Stunden Fussmarsch werden Sie mit einer interessanten Hofführung, einem köstlichen Abendessen und einem gemütlichen Nachtlager belohnt!

Dritter Tag

Das reichhaltige Frühstück liefert Ihnen die Energie, die Sie für den 3. Wandertag benötigen; es gilt nämlich einige Höhenmeter zu überwinden. Die Mühe lohnt sich, denn oben weitet sich der Horizont und Ihr Blick schweift in die Ferne gleich einer Sternschnuppe. Die Krete der Haute Ajoie bietet fantastische Ausblicke auf die Ebene und auf das Clos du Doubs. Nach etwas mehr als 4 Stunden Wanderung haben Sie sich eine erholsame Pause mit Mittagslunch und Hofbesichtigung verdient.
 Zum Schluss geht es während 1Std. 20 Min. abwärts nach Courgenay, wo der Chemin des Etoiles  wieder seinen Anfangspunkt erreicht.